Fechtmeister der Marxbrüder

1478 – Nicklaus Bruckner ist erlaubt Fechtschule in Nürnberg zu halten

20. Juli 1478 – Nürnberg – Der Rat der Stadt erlaubt Nicklaus Bruckner in Nürnberg Fechtschule am Sonntag nach den Predigten zu halten, er soll die Ordnung einhalten.

Transkription:

Item Niclausen pruckner ist vergönnt Schirmschule hie zu halten an den Sonntagen nach den predigen, doch das er es damit zuchtiglich und beschaidenlich halte

Quelle: Zitat der Nürnberger Ratsbücher in Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit: Organ des Germanischen Museums, Band 7

Belegbarkeit der Daten: Sekundär

Weitere Einträge zu dem Fechtmeister

Zurück zur Datenbank

6683 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.