Fechtmeister der Marxbrüder

1606 – Jakob Beck erhält die Erlaubnis eine Fechtschule in Straßburg zu halten

14. Juli 1606 – Straßburg – Jakob Beck wird die Erlaubnis gewährt eine Fechtschule in Straßburg zu halten, während es Hans Bayer abgeschlagen wird.

Transkription:

Hans Beur vmb fechtschul biß Montag, Sontag Preoli von Lutzelburg,
Jacob Beck bitten auch vmb fechtschul biß Montag.
Erkant dem ersten sein begern abgeschlagen doch vor 8 tagen
ein schul gehalten, dem andern biß Montag vnd dem tritten biß Mitt
woch oder donnerstag erlaubt.

AVCUS 1R84 350v

Julianischer Kalender: Samstag 04/01/1606

Quelle: Archives de la Ville et de l’Eurométropole de Strasbourg, 1 R 84, 350v

Belegbarkeit der Daten: Primär

Zurück zur Datenbank

1092 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.