Mitmachen

Du kannst dich jederzeit in einem Probetraining bei uns umschauen und gelegentlich auch mitmachen. Bitte lese dazu die Schul- und Hausordnung. Diese musst du auch unterzeichnen, wenn du nur als Gast ab und zu mittrainieren willst. Wer regelmäßig bei uns fechten will, muss das auf jeden Fall.

1. Schritt, werde ein Marxbrüder Fechter.

Wer regelmäßig bei uns trainieren will, der muss ein Mitglied der Fechtergilde “Neue Marxbrüder zu Frankfurt am Main” werden. Das kostet jährlich 36 Euro. Das lohnt sich durchaus, denn bei den Seminaren erhalten Mitglieder einen Rabatt von 20 Euro (Satzung und weitere Infos).

Antrag auf Mitgliedschaft im Verein Neue Marxbrüder zu Frankfurt am Main

Hiermit beantrage ich folgende Mitgliedschaft im Verein:
Vollmitgliedschaft (natürliche Person)Teilmitgliedschaft (juristische Person, Verein)Fördermitgliedschaft (kein Stimmrecht)


Hinweis: Die Daten werden unverschlüsselt übertragen. Mit dem Absenden erklären Sie sich mit dieser Einschränkung zum Datenschutz einverstanden (Datenschutzerklärung).

2. Schritt, gehe in die Abteilung “Fechtschule”

Für das Training in der Fechtschule musst du Mitglied in einer der Abteilungen werden.

  • Frankfurt
    Dazu ist der Antrag Mitgliedschaft Fechtschul Frankfurt auszufüllen und zum Unterricht mitzubringen. Die Kosten sind beim Antrag beigefügt.
  • Erlangen
    Das Training ist ein Dauersportangebot des TV 1848 Erlangen. Der Turnverein unterstützt die Gruppe durch Hallenplätze. Um an dem Angebot teilzunehmen, muss jeder Fechter einen Mitgliedsantrag des TV 1848 Erlangen eingereicht haben und die Mitgliedsbeiträge entrichten. Die aktuellen Beiträge sind dem Mitgliedsbeitrag zu entnehmen (sie liegen zwischen 10 und 14 Euro im Monat).

11375 Views