Poster für die “Kleine Schwertkunde”

Schwertkunde PosterFür die kleinste Schwertkunde schauen wir zuerst mal in ein Wörterbuch. Duden schreibt für den Begriff “Schwert”:

“(in Altertum und Mittelalter gebräuchliche) Hieb- und Stichwaffe mit kurzem Griff und langer, relativ breiter, ein- oder zweischneidiger Klinge”

In Wikipedia lesen wir:
“Das Schwert ist eine Hieb- und Stichwaffe mit gerader oder gebogener, ein- oder zweischneidiger Klinge,[1] Gefäß und Scheide. Das Wort „Schwert“ geht auf das althochdeutsche swert oder swerd (vgl. aengl. sweord) zurück, das seinerseits vermutlich aus dem proto-indogermanischen swer- („schneiden, verwunden, eitern“) entstanden ist.[2][3] Schwerter waren in den meisten antiken bis mittelalterlichen Kulturen zu finden, sowohl im abendländischen als auch im orientalischen und ostasiatischen Kulturraum. Das Schwert hat als Waffe heute keine Bedeutung mehr, es besitzt jedoch noch eine sehr hohe symbolische Bedeutung.”

Die historischen Begriffe zu der Aufteilung des Schwertes sind nicht vollständig einheitlich. Es finden sich verschiedene Bezeichnungen, die wahrscheinlich regional bedingte Unterschiede als Ursache haben.

Schwertkunde als Poster

Christian S. hat freundlicher Weise für alle Fechter ein Schwertkunde Poster erstellt, in dem er die wichtigesten Fechtbegriffe zusammenstellt.

Die Begriffe sind nicht auf Grund historischer Genauigkeit gewählt, sondern für den praktischen Gebrauch. Christian durchsuchte Glossare (sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache, Websites von Schmieden, Blogs und Videos) und nahm Begriffe auf, die im Konsens mehr oder weniger gebraucht werden.

Das Originalbild hat eine hohe Auflösung für Poster von 60x90cm (23,62×35,43inches), kommt mit 300 DPI und einem CMYK-Farbmodell – ideal zum Drucken:

Eine kleinere Version von 50x75cm (19.68×29.52 Zoll) wird ebenfalls bereitgestellt.

Lizenzierung und Nutzung.

Sie können dieses Poster für private Zwecke und für Ihren Club verwenden. Wenn Sie es drucken (oder von einem professionellen Druckdienst drucken lassen wollen) und es an der Wand befestigen möchten (zu Hause oder in Ihrem HEMA-Club) – tun Sie dies gerne.

Eine kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen.

4605 Views